100%


Wir arbeiten alle ehrenamtlich und halten die Verwaltungskosten äußerst gering. Durch unsere gut funktionierende Kooperation mit A.M.P.O./Sahel e.V. können wir die sachgerechte Verwendung der Spenden in Burkina Faso garantieren und dürfen die dortigen Strukturen (Internet, Büro etc.) ohne Mehrkosten mitnutzen. Katrin Rohde, Gründerin der Waisenhäuser A.M.P.O lebt seit dreißig Jahren in Burkina Faso und hat uns sehr geholfen, DEVELOPmed.aid aufzubauen. Durch die Hilfe ihres medizinischen Fachpersonals können wir gemeinsam diese tolle Arbeit leisten.    Die Aufwandsentschädigung für die Mitarbeiter vor Ort wird freundlicherweise durch die MLP Medizinerberater aus Mainz übernommen. Diese werden selbstverständlich nicht von deiner Spende abgezogen.